Supporting Wikipedia: Begriffe aus der auditiven Kultur - ((audio))
Supporting Wikipedia: Begriffe aus der auditiven Kultur

Supporting Wikipedia: Begriffe aus der auditiven Kultur (Seminar)

Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Wikimedianern (Wikimedia ist die Betreibergesellschaft von Wikipedia) in einem Seminar 2011 werden wiederum ausgewählte Wikipedia-Einträge aus dem Feld auditiver Kultur überarbeitet bzw. neue Items erarbeitet und eingestellt. Dabei werden sowohl Fachtermini als auch Biographien durchgesehen und auf den neuesten Forschungsstand gebracht.
Neben den fachlichen Aspekten wird auch die medienbedingte Veränderung der Aneignung und Verbreitung von Wissen thematisiert. Das Seminar versteht sich als Beitrag zur offenen Wissenskultur im Netz.

Ziel: Die Studierenden erarbeiten sich sowohl fachliche als auch methodische Kompetenzen in der Generierung und Organisation von Wissen in ihrem Schwerpunktbereich. Fachlich werden präzise Formulierungen und Quellenauswertungen im Vordergrund stehen, methodisch erfolgt eine Reflexion der Entstehung enzyklopädischen Wissens

Teilnahmevoraussetzung: Bereitschaft, einen oder mehrere Wikipediaeinträge zu bearbeiten, im Seminar ausführlich zu diskutieren und eine Endfassung zur Publikation im Netz zu erstellen.

Studienleistung: Die Themen und Begriffe werden in Kleingruppen erarbeitet und in ein bis zwei Seminarsitzungen selbstständig vorgestellt. Die Anwesenheit in den Präsentationssitzungen ist für alle Teilnehmerinnen verpflichtend.

Prüfungsleistung: Dokumentation des Arbeitsprozesses und Erstellung eines Wikipedia-Artikels. Die Prüfungsleistung wird selbstverständlich unabhängig von der tatsächlichen Präsenz und Verweildauer in Wikipedia bewertet.

Abgabefristen:
Abgabe des Artikels mit Dokumentation: 22.02.2015
Abgabe der Lemmata bis 20.01.2015

 

 

 

Dozent:

Dr. Rolf Großmann Prof. Dr. Rolf Großmann
grossmann@uni-lueneburg.de
Tel. 677-1231
Raum 5.322

Tutorin:

Madita Wittkopf Madita Wittkopf
madita.wittkopf@stud.leuphana.de
Tel. 677-2287
Raum 5.323


 

Seminarplan

(Version 12.10.14)

Link zum Portal Medienwissenschaften ((audio))


 

Wichtige Links zum Verfassen von Wikipediaartikeln:

Wikipedia Grundprinzipien

Wie schreibe ich gute Artikel

Writing better articles

Wikipedia-Lehrbuch

Geschichte der Wikipedia

Dein erster Artikel

Tutorial

Wikipedistik

 

14.10.: Einführung in die Thematik

Sitzungsinhalte, Planung
Gemeinsame Durchsicht von Einzelartikeln (Lemmata)
und dem ((audio)) Portal auf Wikipedia

Portal Medienwissenschaften ((audio))

Problemfall Beispiel: Elektronische Musik
Ernste versus populäre Musik
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronische_Musik
Diskussionsseite
http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Elektronische_Musik

21.10.: Wikipedia und die Wissensgesellschaft

Industriegesellschaft und Wissensgesellschaft; welche Eigenschaften zeichnen die Wissensgesellschaft aus?

Übersicht des Anleitungsbereichs in Wikipedia

Bitte lesen Sie hierzu:

Heidenreich, Martin: Merkmale der Wissensgesellschaft, 2002

Aufgabe: 1. Was ist Wissen? Geben Sie 2 Positionen an und erläutern Sie

auf ca. einer Seite!

2. Bitte suchen Sie jeweils zwei Lemmata zur Vorstellung in der

nächsten Sitzung heraus und mailen mir die Wikipedia-Links!

28.10.: Vorstellung von Lemmata I
(Achtung: Thema mit dem 4.11. getauscht)

Qualitätskriterien, Probleme, Wissenschaftlichkeit...


04.11.: Wikipedia als Enzyklopädie des 21. Jahrhunderts

Referat zum Thema: Enzyklopädie und Wissen
Kerstin Meenen, Sophie Großheider

Bitte lesen Sie hierzu:

Pscheida, Daniela: Das Wissensmodell der typographischen Ära, 2010

Wikipedistik (interessanterweise fehlt hier die historische Perspektive auf

die Idee der Nachschlagewerke)

Geschichte der Wikipedia

Aufgaben:

1. Bitte wählen Sie jeweils 2 mögliche Lemmata für Ihre Prüfungsleistung aus und senden sie per mail an Madita und mich. 

2. Bitte melden Sie sich bei Wikipedia an und tragen Ihren Namen ins Portal ein.

 

11.11.: Vorstellung von Lemmata II


Name

Lemma

Ann-Kathrin Gärtner

Das Wunder von Bern (Musical)

Christopher Specht

Tonhöhenkorrektur

Kerstin Meenen

Tom Moulton

Franka Deistert

musiculum

Thea Mattern

Protestlied

Sophie Großheider

Musikanalyse

Laureen Denker

Tonhöhenkorrektur, Melodyne

Marit Müller

The Picturebooks (Band), Wah-Wah

Marie Mävers

Toasting



18.11.: Gruppenarbeit

25.11.: Gruppenarbeit

02.12.: Gruppenarbeit

09.12.: Gruppenarbeit

16.12.: Präsentationen

06.01.: Korrekturarbeiten

13.01.: Einzelsitzungen



11:00 - 11:30

Marie Mävers

11:30 - 12:00

Sophie Großheider

 

 

14:00 - 14:45

Christopher Specht, Laureen Denker

14:45 - 15:15

Ann-Kathrin Gärtner

15:15 - 15:45

Kerstin Meenen

15:45 - 16:15

Thea Mattern

20.01.: Einzelsitzungen


14:00 - 14:30

Christopher Specht, Laureen Denker

14:30 - 14:45

Marie Mävers

14:45 - 15:00

Ann-Kathrin Gärtner

15:00 - 15:15

Kerstin Meenen

15:15

Thea Mattern


27.01.: Abschlussdiskussion

 

DruckversionXHTML

Supporting Wikipedia: Begriffe aus der auditiven Kultur

Großmann| WS 14/15  
S | Di 14.15-15.45 | C5.325  
Druckversion