Einführung Medientheorien - ((audio))

Einführung Medientheorien (HKB Bern)

Dieses Seminar findet von Herbst 2009 bis Sommer 2010 an der Hochschule der Künste Bern im Studienbereich "Musik und Medienkunst" statt. Gemeinsam untersuchen wir die zentrale Rolle, die insbesondere die technischen Medien in jüngeren Prozessen des kulturellen Schaffens und Erlebens spielen, anhand ausgewählter theoretischer Texte des 20. Jahrhunderts. Diese werden im medientheoretischen Diskurs sowie in Praxisbezügen zu zentralen Arbeiten in Musik und Medienkunst diskutiert. Dabei sollen 'klassische' Texte unterschiedlicher theoretischer Ansätze erörtert werden, die sowohl Medien in ihrer kulturellen Existenz und Genese (gesprochene Sprache, Schrift, Musik etc.), den konkreten technischen Medienwandel (Buchdruck, Phonographie, Photographie, Film) als auch Massenmedien (mit Übertragungs-, Speicher- und Simulationstechniken) betreffen. Der Computer als neues Medium berührt alle diese Felder, deren historischer Kontext in digitalen, simulativen Anwendungen heute oft in den Hintergrund gerät.

Hier geht es zum Teil 2 des Seminars.

Dozenten:

Prof. Dr. Rolf Großmann apl. Prof. Dr. Rolf Großmann
grossmann@leuphana.de
Tel. +49 4131 677-1231
Raum 7.207

Andreas Otto Andreas Otto M.A.
andreas.otto@leuphana.de
Tel. +49 4131 677-1249
Raum 7.212

Seminarplan (Teil 1: 23.09.09 - 06.01.10)

Die hier aufgelisteten Texte stehen den eingetragenen Seminarteilnehmern jeweils zum Download (und gebündelt als READER) zur Verfügung. Sie beziehen sich immer auf die jeweilige Sitzung und sollen unbedingt von allen Teilnehmern gelesen sein. Einen Überblick bietet die Literatur-Liste.
Als Hausaufgabe gilt für alle Studierenden, zu jeder Sitzung zwei Fragen an den jeweils zu lesenden Text zu stellen und schriftlich festzuhalten.

23.09.09:

Was ist ein Medium?
Technische Medien: Buchdruck, Phonographie, Photographie, Kinematographie
Medien- und Kommunikationstheorie (Theorie der Massenmedien)
Geisteswissenschaftliche Medientheorie,
Methoden der Textarbeit, Referatvergabe

bitte lesen: Leopoldseder - 10 Indizien für das Werden der Computerkultur

bitte lesen: Hiebler: Zeittafel Technikgeschichte

30.09.09

Technische Kommunikationsmodelle, Kybernetik

bitte lesen: Shannon, Claude E./ Weaver, Warren - Some Recent Contributions to the Mathematical Theory of Communication
Referent: Sebastien Schiesser

bitte lesen: Wiener, Norbert - Was ist Kybernetik?
Referent: Samuel Gfeller

07.10.09

Dialektik von Sender und Empfänger in Interaktiver Kunst

bitte lesen: Dinkla, Söke - Pioniere Interaktiver Kunst (Einleitung)

bitte lesen: Brecht, Bertolt - Radiotheorie (Ausschnitt)
Referentinnen: Armelle Scholl & Nadia Bacchetta

21.10.09

Original und technische Reproduktion: Verfall der Aura

bitte lesen: Benjamin, Walter- Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit. (pdf-Passwort: Kulturinformatik)
Referenten: Balz Aliesch & Pirmin Schädler

04.11.09

Kunst und technische (Re-)Produktion: Montage und Collage

bitte lesen: Großmann, Rolf - Collage, Montage, Sampling
Referent: Bendicht Isler

25.11.09

Musik und technische (Re-)Produktion: Medium und Form

bitte lesen: Klages, Thorsten - Musik in den (Re-)Produktionsmedien (Ausschnitt)
Referent: Stefan Karrer

09.12.09

Extensions of Man

bitte lesen: McLuhan, Marshall - Understanding Media (Ausschnitt)
Referenten: Jannik Giger & Karin Ospelt

06.01.10

Aufschreibesysteme, Medienarchäologie

bitte lesen: Kittler, Friedrich A. - Grammophon, Film, Typewriter (Ausschnitt)
Referent: Tobias Schläfli

 

DruckversionXHTML

Einführung Medientheorien

Prof. Dr. Rolf Großmann & Andreas Otto M.A. | WS 2009/10
| Hochschule der Künste Bern | Mi 18.15 - 20.15 |  
Druckversion