Klang, Raum, Bewegung.
Konzeption und Gestaltung von Klanginstallationen und gestischen Interfaces (Projektseminar)

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der Theorie und Praxis auditiver Gestaltung in interaktiven Umgebungen. Gegenstände des Seminars werden sowohl Klanginstallationen als auch Interfaces mit eher instrumentalem Charakter sein. Wir werden Beispiele aus beiden Bereichen analysieren sowie die unterschiedlichen Möglichkeiten digitaler Gestaltung im audioLab an eigenen Projekten erproben.

Ziel: Als Ergebnis sollen jeweils in Kleingruppen oder individuell erarbeitete Installations- oder Interface-Projekte mit einer entsprechenden Dokumentation entstehen. Sowohl Theorie- als auch Installations-Projekte können im November bei einer Ausstellungsbeteiligung unserer Kooperationspartner in Hildesheim gezeigt werden.

Das Seminar beginnt mit einem Überblick über die aktuelle Medienkunstszene im auditiven Bereich sowie mit der Reflexion der Diskurse und zentrale Begriffe wie Raum, Geste, Instrument etc.. Der praktische Teil beschäftigt sich mit der Konzeption und Durchführung von Installationen und gestisch-instrumentalen Interfaces. Ebenfalls vermittelt werden Strategien der Audio- und MIDI-Verarbeitung in Echtzeit. Anhand von Beispielanwendungen wird das Arbeiten mit einer Live-Sequenzing Umgebung (Software Ableton Live) vorgestellt. Zum Einsatz kommen dabei auch Audio-Effekte und kreativer Signalfluss mit Racks und Routingtechniken.

Die Veranstaltung wird auch als "Lehrforschungsprojekt" angeboten. In diesem Fall kann die Erarbeitung eines ausführlichen und ausgearbeiteten Konzeptpapiers Gegenstand der Prüfungsleistung sein.

Als Ergebnis sollen jeweils in Kleingruppen oder individuell erarbeitete Installations- oder Interface-Projekte mit einer entsprechenden Dokumentation entstehen. Sowohl Theorie- als auch Installations-Projekte können im November bei einer Ausstellungsbeteiligung unserer Kooperationspartner in Hildesheim gezeigt werden.

Dozent:

Prof. Dr. Rolf Großmann Prof. Dr. Rolf Großmann
grossmann@uni-lueneburg.de
Tel. 677-1231
Raum 5.322

Tutor:

Jonas Kellermeyer
audio@uni-lueneburg.de
Tel. 677-2287
Raum 5.323
Sprechzeit: nach Vereinbarung

Seminarplan

(Version 20.04.2018)

09.04.2018

Einführung

Seminarvorstellung, Organisatorisches, Projektziel.

 

Bereiche:

A Diskurs

Klang und Raum / Interface und Instrument

B Ästhetische Praxis

Installationen / Performances / Instrumente

C Technik

MiniBee (Sense Stage) / Kinect / Sensoren / Max for Live / Arduino

 

Kurzpräsentation Technologie (MiniBee, Kinect, Sensoren, Max for Live)

Videos zu interaktiven Installationen und Instrumenten

Einstieg Diskurs: Luhmann, Kunst der Gesellschaft

Ausstellung Hildesheim November 2018 Festival "Unsettling Set-ups"


16.04.2018

 

Technik
Einführung und Erprobung der Sensorik und erste Ableton Live Projekte

Aufgabe: Erstellung eines Ableton Projekts zur Erprobung der Sensorsteuerung

 

23.04.2018

 

Diskurs Klang und Raum (Text Großmann)

Technik MiniBee (Sense Stage; M. Baalman); Sequenzing mit Ableton

Ästhetische Praxis Erprobung der angefertigten Ableton Projekte

Sense Stage Projekt

 

 

DruckversionXHTML

Klang, Raum, Bewegung.

Großmann | SoSe 18 | Mo. 14:15-15:45 | MA Kuwi | ProjektS | C5.326 
Druckversion