Links

Kooperationen bestehen mit einer Reihe von Wissenschaftlern und Instituten. Hier einige Links zu Partnern, mit denen ein inhaltlicher und zum Teil auch institutioneller Austausch stattfindet.

Ansprechpartner für Kooperationen:

Rolf Großmann Prof. Dr. Rolf Großmann
grossmann@uni-lueneburg.de
Tel.: 677 - 1231
Raum 5.322

Aktualisierung und Pflege:

Martin Tege
martin.tege@stud.leuphana.de
Tel.: 677 - 1231
Raum 5.321

Clarissa Wirth
clarissa.wirth@stud.leuphana.de
Tel.: 677 - 1231
Raum 5.321

 

Kooperationen

Sound Studies Lab

Sonische Forschung um Holger Schulze an der HU Berlin

Sound in Media Culture

Das im Mai 2010 von der German Research Foundation (DFG) gegründete internationale Forschungsnetzwerk beschäftigt sich mit der Kulturgeschichte des Sound. Die verschiedenen Forschungsansätze umfassen Sound in seinen vielen Bedeutungen und kreisen um Hörerfahrungen im täglichen Leben, um die Entwicklung zwischen Popkultur und Avantgarde-Kunst und um die kritische Auseinandersetzung mit Ansätzen der historisch-kulturellen Anthropologie und der Kulturgeschichte der Medien und der Sinne.

Prof. Dr. Rolf Großmann ist ständiges Mitglied des Forschungsnetzwerks.

Auditive Medienkulturen

Die einschlägige AG der Gesellschaft für Medienwissenschaft

STEIM

Das Amsterdamer Zentrum für experimentierfreudige Interfacebastler, VJs und Soundfrickler.

Seit 2005 besteht eine Kooperation mit dem STEIM (Studio for Electro-Instrumental Music) in Amsterdam, die schon zu gemeinsam durchgeführten Online-Seminaren, STEIM-Präsentationen in Lüneburg und künstlerischen Arbeiten Lüneburger Studenten im STEIM geführt hat. Zur Zeit schreibt Andreas Otto vom ((audio))-Team seine Abschlussarbeit über die Geschichte der Instrumentenentwicklung am STEIM seit 1969.

Jochen Bonz

Der Bremer Kulturwissenschaftler hört Track-Musik mit Lacan

Musik und Medienkunst an der Hochschule der Künste Bern

Partner für Vorträge, Exkursionen, Studentenaustausch, Prof. Michael Harenberg

Forschungsstelle für Musik- und Medientechnologie Uni Osnabrück

Unsere Partner für Inhalte und virtuelle Seminare; Prof. Dr. Bernd Enders, Prof. Dr. Bernhard Müßgens

epos-Verlag

Gemeinsame Reihe "Medienästhetik der Musik" mit Prof. Dr. Hartmut Kinzler; Print + Books on Demand

Kulturwissenschaftliches Forschungskolleg 615 "Medienumbrüche"

Das Forschungskolleg "Medienumbrüche" ist der Nachfolger des Sonderforschungsbereichs 240 "Bildschirmmedien" an der Universität Siegen. Prof. Dr. Peter Gendolla

Informatik in Bildung und Gesellschaft an der Humboldt-Universität Berlin

Kooperationspartner für die HyperKult und die Grundlagen der Kulturinformatik; Prof. Dr. Wolfgang Coy, Berlin

DEGEM

Deutsche Gesellschaft für elektroakustische Musik, Projektpartner für die CD-ROM "Klangkunst in Deutschland"

Michael Rappe

kultur&management – kultur&wissenschaft – kultur&schaffen - an der Hochschule für Musik Köln

Freunde

The Restless Machine

Der Kollege Arne Bense bloggt über Musik, Instrumente und andere Virtualitäten.

HKB - Musik und Medienkunst

Unser 'wesensverwandter' Studiengang künstlerischer Ausbildung an der Hochschule der Künste Bern (Schweiz). Partner für inhaltlichen Austausch, Online-Seminare, Exkursionen und geplanten Austausch von Studierenden

Pingipung

Lüneburgs Electronica-Labelplattform im Vertrieb von Kompakt

Kulturreferat

Das aktuelle Kultur-Programm des AStA

Sonic-Fiction

Das Zentrum der Lüneburger Vierfuß-Szene ohne Scheuklappen

Sysex

Harm - bekannt von Brachial-Live-Sets und theoretischer Reflexion über seine Groove-Box

13th MONKEY

Digital Tech Fractures featuren Thedi und Harm

H-Peh

Homepage unseres Hip Hop Stylers H-Peh Graf

Mama Boom

Wer hätte das gedacht: Herr Zucker macht jetzt poppigen Dancehall

Profimusik

Lüneburgs erste Adresse für First-Class Schallplatten. Die Auswahl ist so handverlesen, dass sogar Hamburg staunen kann

EULEC

Das Fortbildungszentrum für Neue Musik in Lüneburg

Aerosol light textures

Analoge Lichtinszenierung

Institutionen

ZKM

Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe. Museum, Bildmedien, Audio und Events

MIT

Die "Denkfabrik" mit interessanten Links auch zu Forschungsprojekten im Audio-Bereich

Stanford

Die große Universität mit unzähligen Artikeln zu Physical Modeling (Smith) und FM-Synthese (Chowning), alles als PDF-Files

IRCAM

Eines der wichtigen Zentren für experimentelle Computermusik, Live-Elektronik, Klanganalyse, -Synthese und computergesteuerte Raumsimulationen

CNMAT

Das "Center for New Music and Audio Technology" an der Universität Berkeley, CA, forscht und lehrt rund um das Thema Computer Musik

Magazine

Computer Music Journal

Der Klassiker. USamerikanisches Fachjournal, immer noch state of the art. HomePage mit Inhaltsübersichten aller Ausgaben und ausgewählten Artikeln

de:bug

Musik, Medien, Kultur, Selbstbeherrschung: Seite zum Print-Magazin

Keyboards

Neben der Keys das führende deutsche Musikproduktions-Mag. Von den Artikell aus dem Print-Magazin gibt's nur Auszüge als Teaser. Wertvoll sind dagegen das Forum, die dicke Link-Liste und viele Downloads. Als physische Ausgabe übrigens jeden Monat auch in der Uni-Bibliothek

KEYS

Wir haben auf die einzelne Auflistung von Links zu Hard- und Software-Herstellern von Musikproduktions-Equipment verzichtet, weil man die Seite der Keys oder der Keyboards (siehe oben) sehr gut als Portal nutzen kann

Telepolis

Das deutsche Forum für Netzkultur, Netzpolitik, Netzkunst etc. Wie die c't ein Kind des Heise Verlages, dessen Publikationen mit Nachdruck empfohlen werden müssen

indymedia

Unabhängige Global-Polit-Page, die all das kompiliert, was bei den etablierten, eurozentristischen Plattformen stets gefiltert oder gar komplett vergessen wird

heise

Die deutsche News-Seite für alles, was mit Digitalität zu tun hat. Sehr aktuell

Archive

Who Sampled?

Diggin' in the crates for Digital Natives

glizz.net

Textplattform an der Schnittstelle von Musik, Kunst, Politik, Netzkritik und Games

The Breaks

Eine sehr umfangreiche "Sample-Bibliographie", die als offenes Projekt ständig weiterentwickelt wird

Netaudio

DEGEM WebRadio

Neues Netzradio-Angebot der DEGEM in Kooperation mit dem ZKM zu Themen aus Elektronischer Musik und Klangkunst. Das Audioteam ist mit Beiträgen vertreten.

Klubradio

Klubradio bringt Dir regelmäßig sehr viele tolle DJ-Sets, was sag ich, DJ-Abende primär aus Berliner Clubs

betalounge

Netzradio, Live-Streamings von DJ-Sets und ein leckeres Archiv. Kommt aus den Staaten, hat aber eine eigene deutsche Dependance in HH

Boombox

Eine Real-Audio-Streaming Seite mit vielen excellenten Live-Mitschnitten und DJ-Sets von Oval bis Public Enemy

Programme

MAX / MSP

Das ultimative Programm für algorithmische Komposition und Klangsynthese auf Mac und PC

Pure Data

Die ultimative Open Source-Alternative zu MAX / MSP auf Linux, Mac und PC

Veranstaltungen

ars electronica

Alles über das Festival, das Zentrum und weitere Features wie alle Kataloge ever, online zum runterladen und ausdrucken

Donaueschinger Musiktage

Spricht (fast) für sich selbst

 

 

 

DruckversionXHTML
links - Illustration
Druckversion